Bericht: Tiroler Cross Country Meisterschaft

2 Metallien bei den Tiroler Cross Country Meisterschaften für den RC-Reutte.

Silber Christian Haas Bei den Elite Fahrern
Bronze Wind David bei der U17
 
Gratulation für die 2 Super Leistungen

Chrisian schreibt auf seiner Seite:

Am Samstag startete ich bei den Tiroler Cross Country Meisterschaften in Kolsass, da ich nur einmal pro Saison diese olympische Disziplin betreibe waren die Erwartungen nicht all zu hoch, denn die technisch sehr schweren Abfahrten liegen mir einfach nicht. Leider startete in der Elite Klasse nur der Olympionike Karl Markt und ich, somit war vor dem Start schon klar, dass ich meine 4te Silbermedaille bei einer TM in dieser Saison holen würde, denn gegen Charly hatte ich nicht den hauch einer Chance, in der ersten von 7 Runden konnte ich bergauf noch recht gut mithalten, aber spätestens im ersten Trail war er auf und davon, ich matschte mich dann weiter hinten im Feld mit den Sportklassefahrern, wobei ich die ersten 3 Runden jedes Mal vom Rad musste im langen Trail, doch von Runde zu Runde kam ich besser mit der Strecke zurecht und ab Runde 4 fuhr ich den Trail immer durch, doch dann in der 6ten Runde kam von hinten Charly angeschossen und überrundete mich, aber ich war eigentlich ganz froh, denn so musste ich keine 7te Runde mehr fahren, aber obwohl wir nur 2 Starter im Elitefeld waren bin ich stolz auf meine Leistung, denn ein anderer hätte mich erst schlagen müssen. Schade für den Veranstalter dass nicht mehr Elite Fahrer am Start waren, ganz im Gegensatz zum Nachwuchs, wo einem das Herz aufgeht wenn über 100 Kinder und Jugendliche in den Nachwuchsklassen am Start standen, so stand aus Außerferner Sicht auch David Wind am Start, der in seiner ersten Saison die Bronzemedaille in der U17 eroberte, eine wirklich starke Leistung, vor allem wenn man bedenkt dass er in unserem Bezirk kaum einen Vergleich hat.

Hier habt ihr noch den Link zur Seite:

http://www.christian-haas.net/

Zurück