Bericht: Münchenausfahrt

Wir starteten bei Regen und wurden mit Sonnenschein belohnt! Die erste Stunde dachten wir es regnet bis München durch. Doch ab Lechbruck wurde alles anders. Wir konnten bereits nähe Schongau die Regenklamotten ausziehen und uns auf ein Mittagessen in Epfach in der Sonne freuen. Weiter ging es bei besten Radbedingungen und kaum Verkehr über den Ammersee und Kloster Andechs nach München in den königlich bayrischen Biergarten. Nach ein paar netten Stunden am Rad und im Biergarten wurden wir wieder vom Feuerstein zurück nach Reutte gebracht. Bilder sagen mehr als tausend Worte.

Zurück